') : document.write(''); } trail(); } function trail() { for (i = 0; i < images.length; i++) { eval("document." + range + "obj" + i + style + topPix + "=" + storage[d]); eval("document." + range + "obj" + i + style + leftPix + "=" + storage[d+1]); d = d+2; } for (i = storage.length; i >= 2; i--) {; storage[i] = storage[i-2]; } d = 0; clearTimeout(timer); var timer = setTimeout("trail()", 10); } function processEvent(e) { if (isIE) { storage[0] = window.event.y+document.body.scrollTop+10; storage[1] = window.event.x+document.body.scrollLeft+10; } else { storage[0] = e.pageY+12; storage[1] = e.pageX+12; } } if (isNav) { document.captureEvents(Event.MOUSEMOVE); } if (isIE || isNav) { initTrail(); document.onmousemove = processEvent; } // End -->

29.06.2008: Konzert in Mariatrost

 


Bereits das zweite Jahr hintereinander gab es in Graz eines der eher seltenen Bezirksmusikfeste. Diesmal trat die Ortsmusik Mariatrost als Veranstalter auf. Gleich nach dem einleitenden Ständchen der Hausherren betrat der Spielmannszug die Bühne und absolvierte trotz einiger Ausfälle mit viel Routine sein Gästekonzert. Ing. Josef Schwarz, der Kapellmeister der Mariatroster moderierte mit viel Einfühlungsvermögen unsere Darbietungen, die schließlich mit Getränken und einem kleinen Imbiss belohnt wurden. Manche unserer Spielleute blieben noch länger in der Festhalle sitzen, kamen doch nach uns die Liebenauer und schließlich die GVB-Bigband dran.