') : document.write(''); } trail(); } function trail() { for (i = 0; i < images.length; i++) { eval("document." + range + "obj" + i + style + topPix + "=" + storage[d]); eval("document." + range + "obj" + i + style + leftPix + "=" + storage[d+1]); d = d+2; } for (i = storage.length; i >= 2; i--) {; storage[i] = storage[i-2]; } d = 0; clearTimeout(timer); var timer = setTimeout("trail()", 10); } function processEvent(e) { if (isIE) { storage[0] = window.event.y+document.body.scrollTop+10; storage[1] = window.event.x+document.body.scrollLeft+10; } else { storage[0] = e.pageY+12; storage[1] = e.pageX+12; } } if (isNav) { document.captureEvents(Event.MOUSEMOVE); } if (isIE || isNav) { initTrail(); document.onmousemove = processEvent; } // End -->

Adventeröffnung im Shopping Center West

 


Lange ist es her, dass wir in einem Shopping Center aufgetreten waren. Heuer sollte es wieder einmal sein. Im Center West trat ein überdimensionaler Weihnachtsmann auf, den wir musikalisch begleiten sollten. Was wir auch taten. Mit lauten Trommelwirbeln (welchen Schlagzeuger freut das nicht?!) und extra einstudierten Weihnachtsmelodien. Allein, das Publikum zeigte sich an diesem November-Mittwoch nicht gerade einkaufsfreudig. War es die Wirtschaftskrise, war es der Wochentag? Wir ließen uns nicht sehr beeindrucken, noch weniger unsere Jungmusiker Sebastian und Floria, die nach Ende unseres Auftrittes noch einmal mit einem zünftig getrommelten Fußmarsch durch die Einkaufsstraße zogen.